Mountain Yoga

Nach der Ausbildung unter Steve Hall zur Hatha/Vinyasa Yogalehrerin (200 Stunden/Yoga Alliance) in Ahipara, Neuseeland, habe ich, Ronja,  ‘Mountain Yoga’ ins Leben gerufen. Die Yogastunden sind vor allem auf Bergsportlern zugeschnitten, die mit der Yogapraxis einen Ausgleich schaffen wollen, sowie jeder andere Yogi, der sich etwas Gutes tun möchte.

Mir ist es wichtig, dass meine Yogastunden fließend aufgebaut sind und du dich danach gestärkt und entspannt fühlst.  Ob beim Skifahren, Klettern, Radln oder Kajakfahren beanspruchen wir Muskeln meistens sehr einseitig und haben unseren Fokus klar auf ein Ziel gerichtet. Mit einer Yogapraxis, deren Asanas auf deine Bedürfnisse ausgerichtet sind, gibst du deinem Körper und Geist aber einen wunderbaren Ausgleich!

Hauptsächlich werden meine Stunden in Innsbruck stattfinden, aber auch in meiner Heimatstadt München wird es regelmäßig Stunden geben, sowie bei diversen Veranstaltungen im Alpenraum.IMG_3745

Neben meinen laufenden Yogastunden, die ihr auf meiner Facebookseite findet, gebe ich auch gerne auf Anfrage Einzel- und Gruppenstunden, auch bei größeren Veranstaltungen. Mit Mountain Yoga möchte ich über das Jahr verteilt Wochenenden anbieten, die Bergsport mit Yoga verbinden und die Abgeschiedenheit der Berge als Ausgangspunkt nutzen.

Schreib mir doch einfach, wenn du dich für eine Yogastunde mit mir interessierst.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close